Hol auch Du Dir ein Uboot!

Oft werde ich gefragt, wie ich zu meinem Uboot gekommen bin. Nun das ist eine lange Geschichte – Drogen, Frauen, Waffen, Topfpflanzen etc. spielen ihre Rolle darin – die ich später einmal zum Besten geben werde. Auf jeden Fall ist mein Uboot eine Spezialanfertigung, die es so nicht zu kaufen gibt. Wer die eine oder andere Million übrig hat, kann aber bei U.S. Submarines vorbeischauen. Dort kann man sich privat Uboote kaufen. Uboot der russischen Oskar Klasse
Advertisements
Veröffentlicht in An Land, Uboot. 1 Comment »

Eine Antwort to “Hol auch Du Dir ein Uboot!”

  1. Bob Says:

    Man glaubt’s ja kaum! Was man so alles kaufen kann. Mit 300 Meter Tauchtiefe sind die sogar besser als „Das Boot“. Und konfortabler allemal. Ich sag mal: gekauft.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: