Aufbau eines typischen Uboots

Letzte Nacht hat mich ein Säbelzahntiger im Traum gefragt – es war eigentlich eher ein Brüllen – wie mein Uboot aufgebaut ist. „Nun“, sagte ich, „im Grunde genommen sind alle russischen Uboote ganz ähnlich strukturiert. Mein Uboot gehört zur Oskar XXXXII-Klasse, atom-getrieben und mit 13 Marschflugkörpern bestückt. Die Station für das Abschießen der Marschflugkörper liegt im Keller zwischen den Toiletten und der Bar. Die Bar ist gut bestückt mit diversen russischen Wodka-Sorten sowie anderen Ost-Europäischen Getränken (Becherovka etc.). Von der Bar kann man direkt in den Probenraum gehen, wo ich schon manch gute Jamsession mit Freunden hingelegt habe. Viele Instrumente sind noch aus der Zeit, als Elvis nach seinem fingiertem Tod bei uns an Bord war. Im Erdgeschoss ist da noch die Bibliothek und das Videozimmer. Meine DVD-Sammlung enthält die wichtigsten Serien wie Buffy, Flying Circus, Gilmore Girls etc. und große Filme wie Brazil, American Beauty, Babette’s Feast usw.“

Dann bin ich plötzlich aufgewacht, weil Irina zum Essen rief.

D.

Advertisements
Veröffentlicht in Irina, Tofu-Klasse, Uboot. Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: