Lustige Gsellen

Ich hab dich grad gegoogelt,
dein Name ist komplex,
das Suchfeld durchgenudelt,
mit Tinte, Blei, Tip-Ex.

Nicht „gsela“ und nicht „gella“,
ich such die ganze Nacht,
nicht „schwarzbier“ erst bei „thomas“,
da hat es Klick gemacht.

Achttausendvierzig Treffer,
der letzte gehört Dir,
ich greif zum Schierlingsbecher,
er schmeckt wie schales Bier.

dimitri

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: