Schmerz

Mein Magen knurrt will essen,
und auch der Hintern schmerzt.
ich hab‘ zu lang gesessen
und viel zuviel gescherzt.
Ich bin auf den Bahamas,
doch ess ich Toast Hawaii,
darauf gehörn Ananas,
der Rest ist Einerlei.

 

Ole, Dimitri

Advertisements
Veröffentlicht in Atlantik, fnord, Gedicht, kochen. 6 Comments »

6 Antworten to “Schmerz”

  1. Bolobob Says:

    Unter Wasser lässt es sich anscheinend nett dichten. Besser als wenn etwas undicht wäre …

  2. scholli2000 Says:

    Hey, les ich was von Ananas?
    So’n Zufall! Welch ein Glück!
    Denn letzte Woche krag ich das:
    ne Ananas am Stück! – (geschenkt)

    In meinen Kühlschrank legt‘ ich sie
    und dachte: Was fürn Kack!
    Denn einzeln ess ich die doch nie,
    ich hasse den Geschmack!

    Doch plötzlich treff ich dein Gedicht
    und lerne was dabei:
    verzweifeln brauche ich noch nicht,
    ich mag doch Toast Hawaii!!

    Danke für die Eingebung!

    Scholli2000

  3. Dimitri Says:

    Die Ananas hat keinen Kern,
    ich such jetzt schon ein Jahr,
    doch kleine Tips die geb‘ ich gern,
    dafür bin ich doch da!

    Dimitri

  4. scholli2000 Says:

    Ist Wissen mir denn echt so fern,
    bin ich so’n schlechter Koch?
    Ich dachte immer da war Kern,
    wo später ist das Loch.

    😉

    Scholli

  5. Dimitri Says:

    Ich werd wohl weiter suchen müssen,
    um an den Kern der Sache zu gelangen
    oder das Haar zur Seite streichen
    und nochmal ganz von vorn anfangen.

  6. Ananas « Scholli2000 kocht Says:

    […] Glück, dass Dimitri von Unter Wasser mich mit seinem außergewöhnlichen Gedicht auf die rettende Idee gebracht hat. Da es sich um eine frische Ananas handelt, habe ich die […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: